Sektion Braunschweig
zweispaltig
Aus dem Mitteilungsblatt 4/2017
Jugendreferat

Sommerfest/Erste Hilfekurs-Outdoor/Trendsporttage

Veranstaltungen des Jugendreferats

Wiebke Fleck

Sommerfest – Klappe die 2.

Das Sommerfest für die Jugend Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V. fand 2017 zum zweiten Mal statt.

30 Kinder und Jugendliche, sowie 30 Eltern nahmen am Sommerfest teil und konnten einiges über das Klettern und mobile Sicherungen an der Übungstafel der Jugendgruppe Steinbeisser lernen. Doch womit beginnt jedes Training erst einmal? Richtig, mit dem Aufwärmen. Beim Sackhüpfen und Schubkarrenrennen mit zusätzlichen Aufgaben konnten Kinder, Trainer*innen und Eltern erst mal richtig warm werden, um sich danach am Grill und Buffet zu bedienen. Nebenbei probierten die Kinder und Jugendlichen am Seil zu prusiken, eine Affenfaust zu knüpfen und lernten etwas zum Thema Standplatzbau. Die Stationen wurden von den Trainer*innen oder Jugendlichen der Gruppen selbst betreut. Milan Rother und Bastian Engel, unsere Trainer im Sportklettern Leistungssport, haben eine Speedroute (Klettern auf Zeit) und eine Wettkampfroute (nach oben hin schwerer werdend) geschraubt, damit sich die Kinder und Jugendlichen auch an ihre Grenzen tasten konnten.

Thorben gelang mit 8,94 Sekunden eine hervorragende Zeit bei der Speedroute gefolgt von Sven mit 10,91 Sekunden und Enes mit 11,04 Sekunden.

Weitere Ergebnisse zum Lead, Topropeklettern und zum Schubkarrenrennen können von dem ambitionierten Sportler*innen im Jugendreferat erfragt werden.

Wir haben schon wieder neue Ideen für das nächste Jahr und hoffen auf eine rege Teilnahme.

Save the Date - 16.06.2018 13-18Uhr

Erste Hilfekurs – Outdoor
Foto: Thorsten Henszelewski

Erste Hilfekurs – Outdoor für Jugendleiter*innen

Auch dieses Jahr bot die Jugend Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V. einen vergünstigten Erste Hilfekurs - Outdoor für aktive und werdende Jugendleiter*innen an. Erstmalig in Zusammenarbeit mit Malteser Hilfsdienst e.V. unter der Leitung von Lars Heroldt.

Die Jugendleiter*innen genossen das vertraute Miteinander und lernten Transportmöglichkeiten in der Natur und spezielle Verbandstechniken, neben den standardmäßigen ErsteHilfemaßnahmen, kennen. Auch einige Kinderund Jugendliche aus den Kinder- und Jugendgruppen nahmen an dem Erste Hilfekurs – Outdoor in Vorbereitung auf das „Treffen Junger Bergsteiger“ im Elbsandsteingebirge teil. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme und die sehr gute und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Trendsporttage in Braunschweig – Ein Rückblick

Trendsporterlebnis
Foto: Braunschweig Stadtmarketing/ Friedrich

Kreuz und quer ging es am drei Meter hohen und drei Meter breiten Boulderwürfel. Unterstützt von der Baugenossenschaft >Wiederaufbau< eG halfen das Team Greifhaus und das Team Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V. mutigen Boulderern mit nützlichen Tipps bei den ersten Griffen. Zudem informierten wir über unsere Arbeit, sowie über unsere Kurse und Angebote im Verein. Der Boulderwürfel wird von den Kindern und Jugendlichen sehr gut angenommen. Auch einige Erwachsene starteten einen Versuch.

Vielen Dank an alle helfenden Hände! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr im September 2018.

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 17. November 2017