Sektion Braunschweig
zweispaltig
Aus dem Mitteilungsblatt 4/2017
Jugendgruppe

Im Ith

Mädchenklettergruppe - Klettern Klippe Steinbock Gämsen & Kinderklettergruppe – Faultiere unterwegs

Clara Hübner

Wir, die MKG und die Faultiere, sind im September gemeinsam in den Ith zum Klettern gefahren. Nach einigem Hin und Her fuhren wir mit mehreren Autos zum Zirkus. Für die meisten Kids ging es das erste Mal raus an den Felsen, daher war die Freude sehr groß. Aber wir lassen die Kids einfach selber erzählen, was sie besonders toll fanden, daher hier ein paar Sätze über unseren Klettertag:

„Der Kamin war super.“

„Ich fand die Höhle gut.“

„Es gab viele verschiedene Routen, die man auch zweimal klettern konnte und das auf unterschiedliche Weise, weil die Routen nicht so wie bei der Kunstwand schon so stark vorgegeben sind.“

„ Abseilen war witzig“

„Ich fand es gut, dass wir gemeinsam mit den Faultieren am Fels waren. Da konnten wir mit anderen Kindern zusammen klettern, die besser sind und dabei noch mehr lernen!“

Alles in allem können wir Trainer sagen: „Wir hatten einen tollen, lustigen und schönen Tag mit euch am Felsen. Das Wetter war top, ihr seid fleißig geklettert und einige haben sich das erste Mal abgeseilt, was will man mehr.“

Auf dem Weg zum Felsen
Foto: Clara Hübner
Foto: Clara Hübner
Foto: Clara Hübner
Kamintechnik vom Feinsten
Foto: Laila Meder
Endlich oben
Foto: Clara Hübner
Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 17. November 2017