Ehrenamt

Liebe Mitglieder,

viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche kaum mehr existieren. Neben Betreuung von Kindern, Kranken und alten Menschen zählen dazu weiter die Helfer wie Grüne Damen und Herren in vielen Hospitälern, in der Altenpflege und in Behindertenhilfe-Einrichtungen, in Sport-, Kultur- und anderen Vereinen. Die Freiwilligen Feuerwehren, wichtigste Stütze der aktiven Gefahrenabwehr in Deutschland, haben neben einigen wenigen hauptberuflichen Mitarbeitern größtenteils ehrenamtliche Mitglieder. Laut der Allensbacher Markt- und Werbeträger-Analyse (AWA) gab es im Jahr 2018 in Deutschland 15,98 Millionen Menschen, die sich ehrenamtlich betätigten.

Das Ehrenamt ist auch für das Vereinsleben der Sektion Braunschweig des DAV elementar wichtig. Die meisten Aufgaben der Sektion werden mit Hilfe von Ehrenamtlichen initiiert, organisiert und durchgeführt. Referate, Vorstandsposten, Gruppenleitungen, Kursleitungen und vieles mehr werden ehrenamtlich wahrgenommen.

Einige Verantwortungsbereiche erfordern ein Hineinwachsen und langsames Kennenlernen der Aufgaben, manches erfordert Fachwissen, das man idealerweise mitbringt, sich aber auch aneignen kann. Es gibt Aufgaben wie Unterstützung und Mitarbeit in und bei Veranstaltungen oder in Arbeitsgruppen wie z.B. dem Redaktionsteam, dem Hüttenteam und dem Team zur Unterhaltung von Outdoorflächen in Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung Harz, die einen geringeren Zeitaufwand erfordern.

Eine Unterstützung erfolgt aus dem angestellten Bereich der Geschäftsstelle, Mitgliederverwaltung und Steuerberatung.

Alle Ehrenämter werden unentgeltlich wahrgenommen, Auslagen werden erstattet. Die Tätigkeitsbereiche und die Rahmenbedingungen versuchen wir so zu gestalten, dass sie ehrenamtlich zu bewältigen sind, etwas bewirkt und verändert werden kann und sie mit Freude wahrgenommen werden können.

Das Ehrenamt gibt jedem Einzelnen aber auch viel mehr. Der Zusammenhalt ist Team ausgeprägt und gemeinschaftliche Arbeit an Projekten macht Spaß. Die ehrenamtliche Arbeit kann sich positiv auf den Alltag auswirken und den Stress im Job kompensieren. Wo kann man sich sonst mit gleichgesinnten Austauschen und seiner Leidenschaft nachgehen?

Viele Aufgaben sind derzeit gesichert, können aber weitere Unterstützung vertragen. Andere Arbeitsfelder sind zurzeit nicht besetzt, wieder andere sind in absehbarer Zeit zu besetzen. Alle die, die in einem engagierten Team mitarbeiten und das Leben des Vereins mitgestalten wollen, sowie für die Aufgaben die entsprechenden Fähigkeiten und Zeit mitbringen, nehmen bitte Kontakt auf zu unserem 1. Vorsitzenden Torsten Krier.

Auch jedes andere Vorstandsmitglied ist bereit, Auskunft zu geben und unterstützt bei der Einarbeitung. Im redaktionellen Teil von BS-Alpin findet Ihr die Adressen vom Vorstand, Ehrenrat und Beirat.

Wenn Sie Interesse haben sich mit einem der vakanten Ehrenämter in der Sektion zu beteiligen oder nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an

1.Vorsitzender@davbs.de oder 2.Vorsitzender@davbs.de oder Geschaeftsstelle@davbs.de

Der Vorstand erstellt aus den Bewerbern bzw. Interessierten für die Aufgaben eine Vorschlagsliste für die kommende Mitgliederversammlung. Die Wahl in die Funktion erfolgt durch die Mitgliederversammlung, auf der die Vorschlagsliste auch erweitert werden kann.

Zur besseren Lesbarkeit werden Personen und Funktionen in einer neutralen Form angesprochen, wobei alle Geschlechter gleichberechtigt gemeint sind.

Die Sektion sucht eine/n 2.Ausbildungsreferenten/in

als Unterstützung der Ausbildungsreferenten

Der/Die 2.Ausbildungsreferent/in ist Mitglied des Beirats der Sektion und wird auf der Mitgliederversammlung für 2 Jahre in die Funktion gewählt.

Er/Sie unterstützt zusammen mit dem Ausbildungsreferenten die Sektion im Bereich Ausbildung u.a. bzgl. Ausstattung der Sektion mit qualifizierten Ausbildern, Ausbildung neuer und Fortbildung der existierenden Ausbilder, nachfragegerechte Aufstellung des Ausbildungs- und Tourenprogramm der Sektion und fortwährender Weiterentwicklung dieses Angebots.

Eine abgeschlossene und aktuell gültige DAV Trainerausbildung, gutes alpines Können und Wissen, Erfahrung in der Durchführung von Ausbildungskursen und geführten Touren, Führungskompetenz, Organisations- und Motivationsvermögen, sowie gute Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Personen- und Altersgruppen sind vorteilhaft.

Die Sektion sucht eine/n Schriftleiter/in für „BS-alpin“

Der/Die Schriftleiter/in ist Mitglied des Beirats der Sektion und wird auf der Mitgliederversammlung für 2 Jahre in die Funktion gewählt. Die Aufgabe ist die Herausgabe der Sektionsmitteilungen „BS-alpin“ in Inhalt und Gestaltung sowie die Planung der Termine mit einem Redaktionsteam. Die Festlegung und Einholung der Inhalte, Text- und Bildgestaltung sowie des Layouts des Heftes.

Sprach- und Schreibgewandtheit, Kontakt- und Teamfähigkeit, Internet- und EDV-Kenntnisse, Form- und Gestaltungsgefühl sind hilfreich bei der Aufgabe.

Die Sektion sucht eine/n 2. Schriftführer/in

als Unterstützung der Schriftführerin

Der/Die 2. Schriftführer/in ist Mitglied des Beirats der Sektion und wird auf der Mitgliederversammlung für 2 Jahre in die Funktion gewählt. Die speziellen Aufgaben sind: Teilnahme an den Vorstands- und Beiratssitzungen (3 – 4 mal im Jahr), führen des ordnungsgemäßen Protokolls, dessen Verteilung und Archivierung in Abstimmung mit der 1. Schriftführerin und deren Vertretung.

Wünschenswert sind organisatorisches und koordinatives Geschick, geübter Umgang mit gängigen EDV-Programmen (Textverarbeitung, Mailprogramm etc.) sowie Kenntnisse im Umgang mit dem Internet und Kommunikationsmedien.

Die Sektion sucht eine/n 2. Vortragsreferenten/in

als Unterstützung des Vortragsreferenten

Der/die 2. Vortragsreferent/in ist Mitglied des Beirats der Sektion und wird auf der Mitgliederversammlung für 2 Jahre in die Funktion gewählt. Er/sie unterstützt zusammen mit dem Vortragsreferenten die Sektion im Bereich Vorträge, Events und Social-Media-Kanäle u. a. bzgl. Vorträge in der Sektion, Organisation von Events und Betreuung der Informationsstände auf Events z.B. BANFF. Für die Pflege und Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle stehen Schulungsmaterial, ein bundesweites Netzwerk und eine Bilderdatenbank zur Verfügung.

Ein Organisationsvermögen, Motivation sowie gute Kommunikationsfähigkeit mit unterschiedlichen Personen- und Altersgruppen sind vorteilhaft.

Die Sektion sucht Mitglieder für den Ehrenrat

Auf der Mitgliederversammlung werden sich einige Ehrenratsmitglieder nicht zu einer Wiederwahl stellen.

Die Sektion sucht interessierte und erfahrene Mitglieder, die sich auf der Mitgliederversammlung zur Wahl stellen. Der Ehrenrat, die aus ihren Reihen einen Ehrenratsvorsitzenden wählen, besteht aus 4 Mitglieder sowie einer Vertretung des Vorstands.

Der Ehrenrat, beschrieben in § 23 der Sektionssatzung, ist nach § 14 ein Organ der Sektion und berufen Vereinsstreitigkeiten aller Art zu schlichten, Ehrenverfahren und Ausschlussverfahren durchzuführen.

Social Media

Die Informationsquellen Sektionsnachrichten ("BS-Alpin"), Homepage, Newsletter ("Alpinkompass"), Facebook, Twitter und Instagram ergänzen sich gegenseitig. Neben den unterschiedlichen Aktualitäten und dem Umfang der Berichte und Beiträge werden auch die verschiedenen „Generationen“ angesprochen.

Redaktionsteams haben sich für das „BS-Alpin“ und den „Alpinkompass“ mit je 3-4 Mitgliedern gebildet. Für die anderen ist wünschenswert, dass sich ebenfalls Teams finden.

Wenn ihr Interesse an einer Mitarbeit habt meldet euch bitte. Wir freuen uns.

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 26. März 2021