Sektion Braunschweig

Klettergruppe - Kletterwand und Boulderraum

Kletterwand und Boulderraum sind die Haupttreffpunkte der Klettergruppe. Und dort gibt es doch das eine oder andere zu beachten:

Kletterwand

Ansprechpartner für die Kletterwand ist der Kletterwandreferent Christoph Denecke (siehe die Kletterwandseite).

Hinweise auf sich drehende Griffe, Schäden an der Wand, Licht geht nicht usw. bitte an Markusmelden. Und Veränderungen an der Wand sind ebenfalls mit ihm abzusprechen. Wenn ihr also Routen schrauben wollt...

Boulderraum

Ansprechpartner für den Boulderraum ist ebenfalls der Kletterwandreferent Christoph Denecke (siehe die Kletterwandseite).

Wann? Donnerstags ab 19.00 Uhr

Wie man zu dem Boulderraum kommt, steht auf der entsprechenden Boulderraumseite beschrieben. Da auch zu den offiziellen Zeiten der Klettergruppe das Gartentor und die Tür oben an der Stahttreppe geschlossen zu halten sind, gilt folgende Regelung:

Wo? Boulderraum im Jugendzentrum B58 im Bültenweg 58 außerhalb der nordöstlichen Ecke des Rings.

Wie? Zugang über das Gartentor am Ende des Langen Kamps. Das Tor bitte grundsätzlich geschlossen halten, um unbefugten Zutritt nach Möglichkeit zu vermeiden (Ein visuell offen stehendes Tor lädt zum Eintritt ein). Dafür wurde extra eine Klinke montiert. Die Feuertür am Ende der Feuerleiter muss auf Grund ihrer Funktion als Feuerschutztür immer geschlossen sein. Um trotzdem Zutritt zu bekommen, ruft einfach den jeweils zuständigen Betreuer an bzw. lasst es kurz klingeln.

Bitte beachtet auch den Hinweis auf der Boulderraumseite zum Verlassen des Boulderraums!

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 3. Juni 2019