Sektion Braunschweig

Klettergruppe

 
Himmelsleiter
Foto: Frank Wobbe

Wir warten darauf, dass es wärmer wird . Feste Termine gibt es erst wieder ab April.
Aktuelle Mitteilungen werden über den E-Mailverteiler verschick.

Die Detailplanung hierzu erfolgt, wie immer, beim wöchentlichen Klettern  dienstags um 19.00 Uhr an der Kletterwand  sowie beim Klettergruppenstammtisch jeden ersten Dienstag im Monat (Ort und Zeit via E-Mail Verteiler).

Der nächste Klettergruppenstammtisch findet am Dienstag, 6.3. um 19 Uhr in der Jahn Klause
(Wolfenbütteler. Str. 58 / gegenüber Wolters Brauerei) statt.

Bis spätestens dahin und viele Grüße -

Frank und Nina

Himmelfahrtfahrt

Über Himmelfahrt bietet Robert wieder eine Fahrt in den polnischen Granit (Gory Sokole) an. Einen Bericht aus 2014  und 2005 findet Ihr hier:

Abreise Mittwoch, 09.05.18 14:00 Uhr, zurück Sonntagabend
Verbindliche Anmeldung bis zum 15.März bei reineckedirk@me.com

Hierbei handelt es sich um eine Gemeinschaftsfahrt und NICHT um ein Ausbildungsangebot. Ihr klettert auf eigene Verantwortung; entsprechende Erfahrung am Fels / Umgang mit mobilen Sicherungen wird vorausgesetzt

Überweisung der Kosten für die Fahrt nach Polen mit Übernachtung in der Hütte oder im Zelt mit Halbpension plus Lunchpaket für die Klettertouren (einschließlich Hin- und Rücktransport) 260,- € an:

Robert Rurkowski
Bank DBK
IBAN DE 96 1203 0000 1030 4972 08
BIC BYLADEM1001
Überweisungsgrund: Polen 2018

Niko in der Direttissima / Holzener Klippen
Foto: Frank Wobbe
Edu’s „Direkter Riss“
Foto: Frank Wobbe

Allgemeines

Um die Kommunikation ein wenig zu vereinfachen haben wir seit längerem einen Email-Verteiler eingerichtet. Wenn Ihr also Interesse an unseren Aktivitäten habt, lasst Euch einfach mit eintragen. Zusätzlich lässt sich die Adressliste der Klettergruppe zwecks Organisation von Aktivitäten passwortgeschützt aus dem Netz laden. Wie’s funktioniert findet Ihr unter Internes. Darüber hinaus stehen die Chefs natürlich jederzeit gerne für Fragen zur Verfügung.

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 3. März 2018