Sektion Braunschweig

JUGENDREFERAT - Aktuelles aus den Gruppen

Leiterin: Wiebke Fleck, Tel.: 0176/27676857 E-Mail: jugendreferat@davbs.de

Auf dieser Seite gibt es aktuelle Informationen zu den Gruppen. Allgemeine Informationen für Interessierte und ihre Eltern sowie Kontaktadressen finden sich auf der Seite mit den Gruppenprofilen!


Aktuelles

JDAV Sommerfest – Samstag 16.06.2018, Güldenstraße 39c

Es ist bald wieder soweit! Am Samstag, den 16.06.2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr findet zum dritten Mal unser Sommerfest mit der Jugend statt.

Alle Kinder- und Jugendlichen der Sektion Braunschweig, sowie ihre Eltern, zusammen mit den Kinder- und Jugendgruppen des Boulder e.V., sind herzlich eingeladen. Die Kinder- und Jugendgruppen vom DAV zaubern ein reichhaltiges Buffet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Verschiedene Grills stehen wieder zur freien Verfügung. Bringt euch was mit und gart es vor Ort. Gern könnt ihr euch wieder mit euren Trainer*innen und Eltern in kleinen Spaßspielen messen und eine gute gemeinsame Zeit haben.

Wir freuen uns auf euch!

Hinweis: Die Kletterwand ist in der Zeit für die Jugend reserviert, ab 18:00 Uhr dürfen alle mit Nutzerkarte wieder an die Kletterwand

Workshop – Prävention sexualisierter Gewalt PsG

Im April ist die Bildungsreferentin Claudia Ernst vom JDAV Landesverband Baden-Württemberg eingeladen, um unsere Jugendleiter*innen der Sektion zum Thema „sexualisierter Gewalt“ mit Blick auf die Vereinsarbeit in den Kinder- und Jugendgruppen zu informieren und zu sensibilisieren. Weitere Informationen gibt es unter: https://www.jdav.de/wissen/PSG

Ausfahrten 2018 für Kinder- und Jugendgruppen

29.o7. - o4.o8.2o18 JDAV Jugendgruppenwoche 2018 in der Jubi Hindelang

Anmeldung bis zum o1.o4.2o18 an jugendreferat@davbs.de
Altersgruppe12 - 18 Jahre bis zu 1o Teilnehmer*innen (Gruppenübergreifende Ausfahrt)
AbreiseSonntag, den 29.o7. um o7:57 Uhr am Hauptbahnhof Braunschweig
RückkehrSamstag, den o4.o8.2018 um 18:58 Uhr am Hauptbahnhof Braunschweig
KostenUnterkunft und Verpflegung 23o€
Bahnfahrtkosten 22o€ Hin- und Rückreise mit Probebahncard 25 (eventuell bessere Gruppenpreise möglich)

Die JDAV Gruppenwochen finden dieses Jahr das erste Mal statt. Die ganze Jubi (Jugendbildungsstätte – Basislager JDAV) ist das Wochenende mit Gruppen gefüllt. Es wird kunterbunt! Alles ist möglich: Bouldern, Klettern, Abseilen, Floßbauen, Bachbettwandern, Bergsteigen, Biwakieren, Slacklinen, Schlucht überqueren, Mountainbiken. Dabei werden wir von einer*einem Teamer*in aus der JDAV mit Tipps und Tricks unterstützt. An den Abenden könnt ihr mit den anderen Jugendgruppen am Lagerfeuer eure Erlebnisse austauschen. https://www.jubi-hindelang.de/

19.1o. – 21.1o-2o18 Filmfestival am Tegernsee

Anmeldung bis zum o1.o4.2o18 an jugendreferat@davbs.de
Altersgruppe13 – 27 Jahre bis zu 12 Teilnehmer*innen (Gruppenübergreifende Ausfahrt)
AbreiseFreitag, den 19.1o. um 13:57 Uhr am Hauptbahnhof Braunschweig
RückkehrSonntag, den 21.1o. um 23:o2 Uhr am Hauptbahnhof Braunschweig (Abreise 17:oo Uhr)
KostenBahnticket 70€ bei frühzeitiger Buchung, Kosten für 2 Nächte Unterkunft/ Zelten und Essen wird mit den Teilnehmer*innen geplant
Freitag Anreise, Samstag und Sonntag werden dann mit der Gruppe geplant. Möglichkeiten: kleine Wandertouren, Filmfestival, einfach draußen und unterwegs sein.

Ausfahrten über die JDAV (Gruppenunabhängig)

Die JDAV (Dachverband) bietet auch zahlreichen Ausfahrten für Kinder- und Jugendliche an. Mehr dazu hier: https://www.jdav.de/Jugendkurse/

Wochenendausfahrten der Kinder und Jugendgruppen

Die Ausfahrten der Kinder- und Jugendgruppen für ein oder mehrere Wochenenden an den Fels oder andere Abenteuer mit der Gruppe planen die Gruppenleiter*innen eigenständig mit der Gruppe. Die Kosten (Fahrtkosten etc.) werden auf die Teilnehmer*innen umgelegt.

Weitere Termine


Ansprechpartner*in für
JDAV Material Wiebke Breitenstein und Clara Hübner
JDAV Aus- und Fortbildung

Clara Hübner

JDAV Beitragszahlungen

Wiebke Breitenstein und Daniela Theuerkauf

JDAV Warteliste der Kinder- und Jugendgruppen

Daniela Theuerkauf

JDAV Organisation und Leistungssport

Marit Reimer in enger Zusammenarbeit mit unserem Leistungssportreferenten Michael Sieder aus dem Beirat


Unsere Gruppenarbeit sieht jetzt wie folgt aus: Die Gruppen sind im B58 (Bültenweg 58) und im Greifhaus und wechseln März/April wieder an die Kletterwand in die Güldenstraße 39 c:

Die Kontakte zu den Gruppen finden sie bei den Gruppenprofilen!


Leistungsgruppe

Gruppenleitung: Bastian Engel, Milan Rother und Kaja Worm

Text: Milan Rother

Oliver im Finale
Foto: Michael Sieder

Die Athleten sind motiviert in das neue Jahr gestartet. Die Jüngeren haben sich in der JuniorJam-Qualifikation behauptet und konnten sich Plätze im Finale im Greifhaus am 9. 6. 2018 sichern.

Die Wettkampfsaison ging erfolgreich weiter. In Bremen bei den norddeutschen Meisterschaften im Bouldern erkämpfte sich Mia Apel den ersten Platz in der Jugend C Wertung. Bei den Jungs räumten Thorben Bloem und Oliver Lebold die ersten beiden Platzierungen ab (Thorben 1er, Oliver 2er). Auch in diesem Jahr wurde unser Team durch motivierten Nachwuchs gestärkt.

Das Braunschweiger Team hat abgeräumt
Foto: Michael Sieder

Mit von der Partie sind Luca, Jannik und Hanna. Und pünktlich zum Frühling startet auch die Seilklettersaison für die Leistungsgruppe. Wir nutzen die Chance, Bouldern und Seilklettern unter einen Hut zu bringen, indem wir montags im Greifhaus und mittwochs am Kletterturm des Boulder e.V. trainieren. Das kam Hanna, Jannik und Mia zugute, die am ersten norddeutschen KidsCup des Jahres starteten, an dem alle Disziplinen abgefragt wurden. Mia konnte sich gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen und sich den ersten Platz der Jugend C sichern und auch Jannik und
Hanna behaupteten sich mit den Platzierungen 5 und 11 in einem großen Starterfeld. Wir genießen nun die Sonne und trainieren fleißig für die Lead-Meisterschaften im Herbst.

Eure Trainer Bastian, Kaja und Milan

(Siehe auch die Talentsuche des Referenten Leistungssport, Michael Sieder)

(Zum Gruppenprofil)


Mädchenklettergruppe - Klettern Klippe Steinbock Gämsen

MKG-Fußturm
Foto: Finnja Heroldt
Knoten üben
Foto: Finnja Heroldt

Gruppenleitung: Finnja Heroldt, Laila Meder und Julia Baumgartner

Text: Julia Baumgartner

Liebe Klettermädels und liebe Eltern,

ich bin Julia und neu im Trainerinnenteam der MKG. Ich komme aus München und bin im Herbst 2016für mein Masterstudium (Psychologie) nach Braunschweig gezogen. Als ich so alt war wie ihr es jetzt seid, war mein Hobby das Voltigieren. Dabei klettert man erst auf ein Pferd rauf, dann auf dem Pferdherum oder sogar noch auf andere Personen rauf, die auch schon auf dem Pferd sitzen. So richtig angefangen mit Klettern habe ich dann 2012. Seitdem gehe ich regelmäßig klettern oder bouldern. Noch lieber als das Klettern an der künstlichen Wand ist mir das Klettern am Fels (als gebürtige Münchnerin vermisse ich die Berge hier im Norden – ja, für mich ist das Norden – schon etwas). Aber egal welche Art von Klettern es auch sein mag, ich freue mich darauf, euch diesen Sport näher zu bringen und mit euch ganz viele tolle Kletterstunden zu erleben.

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe - Gipfelstürmer

Gruppenleitung: Lucas Rösner, Marco Fleck, Lena Schadt

Text: Lucas Rösner

Die Eier warn versteckt,
bei manchen gab es Speck.
Mit klettern hat das nichts zu tun,
drum lasst uns dieses Thema ruhn.
Vor den Ferien wars klein,
ins B58 passt ja keiner rein.
Jetzt geht es wieder raus
und auch hoch hinaus.

Hoch und wieder runter,
dabei immer munter.
Immer gut gelaunt,
vom Tatendrang erstaunt.
Endlich richtig klettern gehen,
jeden Dienstag wir uns wiedersehen.

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe - Bergwichtel

Gruppenleitung: Clara Hübner, Benno Seydel und Lena Schadt

Text: Clara Hübner

Der Start in die Draußen-Saison ist geglückt. Die Freude war groß, als es endlich wieder hieß: „Wir gehen an die Kletterwand“. Doch wie ging das noch mal mit dem Achterknoten und dem Sichern….?
Ach ja, Kopf, Schal, ein Bonbon in den Mund und fertig ist die Acht. Nachdem auch das Sichern wieder funktioniert hat, wurden mit viel Ehrgeiz die neuen Routen an der Übungswand getestet.

Es gab zum Beginn der Draußen-Saison auch eine Änderung im Trainer-Team, ein herzliches Willkommen an Lena.
Neben einer neuen Trainerin werden auch einige neue Bergwichtel zu uns stoßen. Wir freuen uns auf die nächsten Wochen und hoffen auf viele Klettermeter mit euch.l

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe Monkeys

Gruppenleitung:  Stefan Graß, Kathrin Knoll und Tanja Warring

Text: Kathrin Knoll

Wir Monkeys haben einen turbulenten Winter hinter uns. Ralf, Jacob und Nic haben sich als Co-Trainer verabschiedet, an dieser Stelle nochmal vielen Dank für Euren Einsatz und Euer Engagement. Durch die zahlreichen Neuerungen im DAV durften wir viele Trainings im Greifhaus verbringen, kamen an so mancher Route ins Schwitzen und haben die Langsamkeit im Klettern wiederentdeckt (versucht mal eine Route so langsam wie möglich zu klettern, da tun sich ganz neue Möglichkeiten auf ;-)).

Mit Beginn der Sommersaison haben sich auch unsere Traingszeiten von Mittwoch auf Donnerstag verschoben, somit kann der JDAV nun an zwei Tagen die Woche Training für die jüngsten Kletterer anbieten.

Mit der - vermutlich sehr zeitnahen - Neubesetzung der dritten Trainerstelle werden wir auch wieder neue Monkeys aufnehmen und freuen uns schon sehr darauf!
Nun heißt es wieder Knoten üben, Gurte aus dem Schrank holen und frische Luft beim Klettern schnuppern!

Und natürlich auch: Alle Monkeys: Checkpoint!

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe - Faultiere Faultiere

Gruppenleitung: Marit Reimer, Clara Hübner und Tom Bieber

Ohne große Worte, aber mit sonnigen Bildern: Die Faultiere konnten endlich bei sehr sonnigen 13 Grad nach den Osterferien die Draußensaison eröffnen und freuen sich wie immer auf einen Sommer in luftigen Höhen

(Zum Gruppenprofil der Faultiere)


Jugendgruppe - Fallobst

Gruppenleitung: Steven Huber, Maximilian Weise, Wiebke Fleck

Text: Maximilian Weise

Neuer Name – Neue Location

Bei uns nun ehemaligen <b>10+ </b>gibt’s einige Neuigkeiten.  Nachdem der Name 10+ nicht mehr ganz so passend für uns war, wurden Vorschläge für einen neuen Gruppennamen gesammelt.  Viele unterschiedliche und kreative Namen standen zur Auswahl und es musste einige Male abgestimmt werden, um die finalen Kandidaten einzugrenzen. Nach den ersten Abstimmungsrunden wurde es schließlich ein Kopf an Kopf Rennen von „13+“ und „Fallobst“. Leider verraten wir den Namen erst am Ende dieses kurzen Berichts ;)

Der Winter hat jetzt auch lange genug gedauert und wir freuen uns auf das Klettern an den Kletteranlagen am Westbahnhof mit dem Kletterturm und Boulderpilz des Boulder e.V., sowie die Wände der Fliegerhalle des Kletterzentrum Braunschweig GmbH.

Viele Grüße von eurer Gruppe Fallobst und dem Trainerteam Steven, Wiebke und Max

(Zum Gruppenprofil)


Jugendgruppe - Nonplusultra

Gruppenleitung: Dennis Wengenroth, Steffen Runge und Wiebke Fleck

Text: Dennis Wengenroth

Wir konnten die Monate noch im B58 und vermehrt im Greifhaus nutzen, um uns dort auf unsere neue Trainingsstätte vorzubereiten.

Nach den Osterferien war es endlich soweit und wir konnten nun ganz aktuell die Kletteranlagen am Westbahnhof mit dem Kletterturm und Boulderpilz des Boulder e. V., sowie die Wände der Fliegerhalle des Kletterzentrums Braunschweig GmbH  unsere erste Trainingseinheit genießen. Bei gutem, aber auch windigem Wetter ging es für uns alle schnell in große Höhe. Wir genießen die neuen uns geschaffenen Möglichkeiten und den Nervenkitzel an neuen schönen Kletterrouten.

Im Hintergrund planen wir weiterhin unsere Fahrt an die Alpspitze und bereiten uns darauf vor, einen schönen Klettersteig zu begehen und alpine Höhenluft zu schnuppern.

Wir wünschen allen anderen einen mindestens genauso schönen Start und viel Spaß

Eure NPU- Gruppe mit Trainern

(Zum Gruppenprofil)


Steinbeißer

Jugendgruppe - Steinbeisser

Gruppenleitung: Thorsten Henszelewski, Michael Sieder und Mehdi Bateni

Den Bericht über die Kletterfahrt nach Orpierre hat der Webmaster auf eine eigene Seite ausgelagert!

steinbeisserbraunschweig.wordpress.com

(Zum Gruppenprofil)


Jugendgruppe - Cliffhänger

Gruppenleitung: Clara Hübner und Wiebke Breitenstein

Text: Clara Hübner

18+, ein langweiliger Name, aber für den Start unserer Gruppe reichte es. Doch nun haben wir einen neuen Namen gefunden und demokratisch darüber abgestimmt, ab jetzt heißen wir Cliffhänger!

Begonnen haben wir mit 4 kletterbegeisterten Leuten und nach und nach sind immer mehr dazugestoßen, das hat Wiebke und mich sehr gefreut. Einige freie Plätze haben wir jedoch noch…

Was lässt sich noch erzählen? Wir hatten Spaß zusammen im Greifhaus, sind fleißig gebouldert. Mit großer Vorfreude sind wir jetzt schon zweimal draußen an der Wand gewesen. Das Sichern und Klettern klappt super, so kann es weitergehen.

Neben dem Klettern am Plastik wollen wir euch auch zeigen, wie toll das Klettern am Fels ist. @Gesa und Tom, ihr wisst ja: „Kleine Schritte - Vertraut euren Füßen“ - diese Erfahrung sollten schließlich alle mal machen dürfen. Wir freuen uns auf eine tolle Sommersaison mit euch.

(Zum Gruppenprofil)


HAFTUNG

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 8. Juni 2018