Sektion Braunschweig

JUGENDREFERAT - Aktuelles aus den Gruppen

Leiterin: Wiebke Fleck, Tel.: 0176/27676857 E-Mail: jugendreferat@davbs.de

Auf dieser Seite gibt es aktuelle Informationen zu den Gruppen. Allgemeine Informationen für Interessierte und ihre Eltern sowie Kontaktadressen finden sich auf der Seite mit den Gruppenprofilen!


Aktuelles

Das „DownUpCycling“ Projekt der JDAV zum 1oo Jahre Jubiläum war sehr erfolgreich. Insgesamt haben die Sektionen in Deutschland 1221 kg Daune gesammelt. Ein paar Pakete sind noch auf dem Weg, so dass die Zahl noch ein bisschen steigen wird. Vielen Dank auch an alle, die sich von der Sektion Braunschweig an dem Projekt beteiligt haben. Zudem gibt es umfangreiche Informationen rund um die beliebte Daune auf der Jubiläumsseite der JDAV.

https://www.jdav.de/Die-JDAV/JDAV-Jubilaeum

Ebenso ist der offizielle Projektzeitraum für „Hands on – Dein Beitrag für Nachhaltigkeit“ zu Ende gegangen. Dabei ging es darum, ein oder mehrere der 17 Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung umzusetzen. Auf dem Ith-Zeltplatz, welcher der JDAV Nord Jugend gehört, war einiges los. Neben dem alljährlichen Wegebau entstand dieses Jahr in Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen ein Insektenhotel, ein neuer Kräutergarten und eine Vielzahl an Seilteppichen. Natürlich gilt es auch, unabhängig von dem Projektzeitraum, sich weiterhin für die Ziele einzusetzen.

Im September findet der Bundesjugendleitertag (BJLT) in Nürnberg statt. Auch dieser steht ganz im Zeichen des Jubiläums. Die Delegierten, welche auf der Jugendvollversammlung der Sektion im letzten Jahr gewählt wurden, können daran teilnehmen. Der BJLT ist das höchste Gremium, ähnlich wie die Hauptversammlung des DAV. Anders als bei den Erwachsenen hat jede*r Jugendleiter*in eine Stimme. Neben den Grundsätzen der Erziehungs- und Bildungsziele der JDAV wird es auch um das zukünftige Delegiertensystem gehen. Ob die JDAV eine Veränderung wagt oder doch Altes bestehen lässt, wird sich im September zeigen.

Was genau bei uns in der Sektion und in den Kinder- und Jugendgruppen aktuell los ist, dürft im Folgenden oder bei den Berichten lesen.

Termine und Infos 2o19

23.02.2019 Landesjugendleitertag in Hamburg
23.03. – 30.06.2019DownUpCycling - 1oo Jahre JDAV
13.04. – 23.06.2019HandsOn - dein Beitrag für Nachhaltigkeit - 1oo Jahre JDAV
17.05. – 19.05.2019Queerfeldein - 1oo Jahre JDAV
30.06.2019 Spielmeile in Braunschweig
2o.09. – 22.09.2019 Bundesjugendleitertag in Nürnberg
28.09. – 29.09.2019 Trendsporttage in Braunschweig
14.11.2019 Jugendvollversammlung in Braunschweig

Wiebke Fleck


Ansprechpartner*in für
JDAV Material Wiebke Breitenstein und Clara Hübner
JDAV Aus- und Fortbildung Clara Hübner
JDAV BeitragszahlungenWiebke Breitenstein und Daniela Theuerkauf
JDAV Warteliste der Kinder- und JugendgruppenDaniela Theuerkauf
JDAV Organisation und LeistungssportMarit Reimer in enger Zusammenarbeit mit unserem Leistungssportreferenten Michael Sieder aus dem Beirat

Unsere Gruppenarbeit sieht jetzt wie folgt aus: Die Gruppen sind im B58 (Bültenweg 58) und im Greifhaus und wechseln März/April wieder an die Kletterwand in die Güldenstraße 39 c:

Die Kontakte zu den Gruppen finden sie bei den Gruppenprofilen!


Vizemeister aus Braunschweig
Foto: Michael Sieder

Leistungsgruppe

Gruppenleitung: Milan Rother, Georg Fernitz und Lars Wagner

Aktuelles im Bericht unter Vor Ort und Unterwegs

(Zum Gruppenprofil)


Mädchenklettergruppe - Klettern Klippe Steinbock Gämsen

Gruppenleitung: Lina Diers, Finnja Heroldt und Laila Meder

Text: Marit Reimer

Die Mädels der MKG haben zum Start der Sommersaison einige Abenteuer zusammen mit den Faultieren erlebt – mehr dazu könnt ihr im Bericht der Faultiere erfahren.

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe - Gipfelstürmer

Gipfelstürmer beim Training
Foto: Marco Fleck

Gruppenleitung: Lucas Rösner, Marco Fleck, Lena Schadt

Text: Lucas Rösner

An Plastik haben wir gelernt um auch mal raus zu gehen,
Am Wochenende dann war’s so weit, endlich Felsen sehen.
Mit der ganzen Gruppe auf zum Zirkus, das war unser Ziel,
den der Fels vor Ort uns allen richtig gut gefiel.
Per Route oder Trampelpfad, jeder kam zum top,
wir sind uns alle Sicher, der Ausflug war kein Flop.
Nur die Sonne, die uns schiene, die war doch etwas warm,
das erfreute maximal den Insektenschwarm.
Trotzdem wollen wir wieder raus in die Natur,
um zu singen neue Lieder über unsere Klettertour.

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe - Bergwichtel

Die Bergwichtel schwingen sich in die Lüfte
Foto: Clara Hübner

Gruppenleitung: Clara Hübner, Steffen Täger und Lena Schadt

Text: Steffen Täger

Die Saison draußen an der Wand ist endlich in vollem Gange. Die Bergwichtel haben sich voller Begeisterung in die felsigen Höhen geschwungen (siehe Bild) und jede Route wird mit Elan angegangen. Dabei zeigt sich, dass die Wichtel in der Höhe genau so zu Hause sind, wie im Winter in den Höhlen. Mit Seil und zwei Bergwichteln gesichert erklimmen sie auch mühelos die neuen Routen an der Wand und lassen ihrer Freude am Top, durch fröhliches Klingeln, freien Lauf.

Zum Saisonbeginn wurden bestehende freie Plätze schnell durch neue Kletterbegeisterte aufgefüllt, die sich prima in die Gruppe integriert haben. Leider verabschiedeten wir aber auch zwei Wichtel mit schwerem Herzen in die älteren Klettergruppen. Dies wurde in gemeinsamer Runde mit Süßigkeiten gefeiert und so wurde der Abschied etwas leichter.

Bei allen Wichteln wird das Klettern, Sichern und Nachsichern mit jedem Training flüssiger und viele klettern bereits ohne Nachsicherung. Im ständigen Blick der wachsamen Zwerge natürlich. Selbst das eigenständige Erklettern neuer Routen wird in Angriff genommen. Wenn auch noch zögerlich und mit kleinen Unsicherheiten wird dies in der nahen Zukunft gewiss so spielend gemeistert, wie der 8er-Knoten am Boden.

Wir freuen uns daher auf die nächsten Monate, um die Kletterfreude weiter zu unterstützen und verabschieden die Wichtel nun in ihre verdiente Sommerpause.

(Zum Gruppenprofil)


Auf zum Gipfel
Foto: Dennis Wengenroth

Jugendgruppe - Nonplusultra

Gruppenleitung: Steffen Runge, Dennis Wengenroth und Wiebke Fleck

Text: Kathrin Knoll

Unsere Gruppe konnte sich hervorragend an die heißen Temperaturen anpassen und kletterte in der Fliegerhalle drinnen als auch draußen unter der Sonne. Wir konnten stets positiv bemerken, dass unser Team gut zusammen arbeitet und auch größere Herausforderungen und schwierige Routen bewältigen kann. Es ist schön zu sehen, dass wir jede Woche dem Schulalltag und dem Lernstress für ein paar Momente entfliehen können und uns den Stress gerne auch mal von der Seele klettern.

Seit einiger Zeit besuchen wir zur Abwechslung auch wieder die Kletterwand in der Güldenstraße und nutzten das nun noch mehr vielfältige Routenangebot. Auch bei Gewitter und einem Kletterstopp während der Wetterphase fand sich reichlich Gesprächsstoff und wurde sich reichlich ausgetauscht. Selbst wichtige Themen wie Klimapolitik und die letzten Wahlen fanden durchaus Gehör und wurden ernsthaft beredet.

Also alles in allem gesagt eine großartige und gute Zusammenarbeit und eine einfach geniale Gruppe.

Danke Liebe NPU- Teilnehmer und auf die nächste Zeit zusammen.

Eure Trainer Wiebke Fleck, Steffen Runge und Dennis Wengenroth.

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe Monkeys

Gruppenleitung:  Stefan Graß, Kathrin Knoll und Tanja Warring

Text: Kathrin Knoll

Halli Hallo liebe Sektionsmitglieder!

Bei uns Monkeys gab es dieses Jahr eine tolle Veränderung. Auch wir können jetzt in die Fliegerhalle gehen. Gerade bei schlechtem Wetter ist das eine tolle Alternative, die wir auch schon gerne genutzt haben.

Weiterhin spannend, und für manchen eine Herausforderung, ist das Klettern auf dem Balkon in der Güldenstraße. "Nein, ihr könnt nicht in die Oker fallen, der Stefan zeigt euch das gerne noch einmal." :-)

Auch immer wieder aufregend ist das Falltraining. "Wie weit trau ich mich?" "Cool, das Kribbeln im Bauch ist schon viel weniger geworden, dann kann ich noch ein Stück". Unser Rekord liegt bei 3 1/2 Metern!

Bei all diesen Erfahrungen begleiten wir unsere Monkeys sehr gerne und erkunden gemeinsam Grenzen und Möglichkeiten.

In diesem Sinne grüßen wir euch ganz herzlich mit unserem: Alle Monkeys, Checkpoint!!!

(Zum Gruppenprofil)


Kinderklettergruppe - Faultiere Faultiere

Gruppenleitung: Marit Reimer, Clara Hübner und Tom Bieber

Die Faultiere waren im Ith - und den Bericht darüber hat der Webmaster ausgelagert!

Mirek erklimmt den Boulderwürfel
Foto: Clara Hübner
Nicht nur die Temperaturen steigen nach oben
Foto: Tom Bieber
Mats im Flug


Foto: Clara Hübner

(Zum Gruppenprofil der Faultiere)


Jugendgruppe - Cliffhänger

Cliffhänger
Foto: Wiebke Fleck

Gruppenleitung: Clara Hübner und Wiebke Breitenstein

Die Cliffhänger waren im Frankenjura - und den Bericht darüber hat der Webmaster ausgelagert!

(Zum Gruppenprofil)


Steinbeißer

Jugendgruppe - Steinbeisser

Gruppenleitung: Maximilian Wilm, Thorsten Henszelewski und Mehdi Bateni

Die Würdigung von Michael als langjährigem Gruppenleiter hat der Webmaster ausgelagert.

steinbeisserbraunschweig.wordpress.com

(Zum Gruppenprofil)


Jugendgruppe - Fallobst

Gruppenleitung: Max Weise, Steven Huber und Wiebke Fleck

Text: Maximilian Weise

Wir haben Halbzeit fürs Jahr 2019. Nach einigen Zu- und Abgängen in unserer Gruppe konnten wir den ersten Teil der Sommersaison bei tollem Wetter am Kletterturm und dem Boulderpilz des Boulder e.V. verbringen. Auch wenn die Wände etwas höher als in der Güldenstraße sind, wurde sich tapfer im Vorstieg hochgekämpft, um die Aussicht oben zu genießen. Die Slackline und das Trampolin sorgten für den abwechslungsreichen Pausenspaß zwischendurch.

Sowohl die Kletterveteranen als auch unsere frisch angelernten Vorstiegsenthusiasten konnten sich nach der Saison im Winter endlich den Herausforderungen von schönen Routen bei absolutem Vorzeigewetter stellen. Aus der Halle kommend, war zunächst Begeisterung wegen der Sonne angesagt.

Spätestens nach der ersten Route in der Sonne kam jedoch die Erinnerung zurück, dass besonders dunkle Grifffarben bei Sonneneinstrahlung überraschenderweise zu Erhitzung neigen ;).

Wir sind jetzt bis Ende August wieder an der Kletterwand der Güldenstraße, wo neben Klettertraining natürlich endlich wieder das heiß begehrte Tandemklettern ansteht. Nach den Sommerferien beginnt das Training dann wieder am 22. August.

Schöne Sommerferien und erholt euch gut!

(Zum Gruppenprofil)


HAFTUNG

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 10. September 2019