HochtourengruppeProgramm Hochtourengruppe

Leiter: Jens Köhler, 05365/9792939, hochtourengruppe@davbs.de

Beachten sie bitte auch die Webseite der Hochtourengruppe!


Ein Sommer der zurechtgestutzten Erwartungen liegt hinter der Hochtourengruppe. Statt der großen Sommerfahrt in das Aosta-Tal fanden zwei Fahrten, mehr oder minder auf privater Basis, mit denjenigen Gruppenmitgliedern statt, die noch etwas unternehmen wollten. Klaus Steube berichtet in seinem Artikel, was die „Tiroler Vagabunden“ erlebt haben. Klaus, Martin und Jessica haben auch die einzige Hochtour für die HTG in diesem Sommer unternommen.

Manfred Postler, Stefan Weinert, Holger Blume, Ronald Scheffler und mich zog es in eine Ferienwohnung an den Königssee. Uns waren einige schöne Touren vergönnt, wenn auch die Sommerhitze ein arger Gegenspieler war, dem nur durch frühes Aufstehen etwas entgegengesetzt werden konnte. Eine sehr mächtige Kaltfront, die Schnee ab 2000m brachte, zwang uns dazu, die Pläne für das Großglocknergebiet aufzugeben und zum Lüner See ins Rätikon zu fahren. Wegen Seilbahnsanierung war es dort auf der Douglass-Hütte ziemlich entspannt, und mit der Schesaplana gelang uns eine Tour auf den höchsten Rätikon-Gipfel, und beim Stapfen durch den Schnee der Westflanke kam sogar leichtes Hochtourenfeeling auf.

Die von Holger Blume organisierte Mehrtageswanderung auf La Gomera scheiterte in mehreren Stufen auf dramatische Weise. Als Ersatzveranstaltung fuhren Holger, Ronald, Anette, Oliver und ich in den Lamer Winkel, um im Bayerischen Wald zahlreiche Touren zu unternehmen. Unsere Wanderungen zu den höchsten Gipfeln (Arber, Osser, Rachel, Falkenstein) hatten zahlreiche Felskontakte, und am Kaitersberg fanden wir an den Rauchröhren und am Kreuzfelsen auch Potential für die Kletterer in der HTG.

Wegen des Corona-Lockdowns im November entfallen sämtliche HTG-Veranstaltungen in dieser Zeit. Wie es danach weitergeht, ist sehr unsicher, bitte daher die Termine auf unserer Homepage aufmerksam verfolgen. Erschwerend kommt dazu, dass wir keine Gruppenabende im Alt Petritor mehr abhalten können und ein neues Lokal für Gruppentreffen suchen müssen.

Regelmäßige Termine

Jeden Montag von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Klettern an der Kletterwand
(im Winter oder Schlechtwetter von 19-21 Uhr im Boulderraum).
Information erfolgt stellvertretend für den Kletterwart, durch Eckart Slawski

Jedes Wochenende (Samstag und/oder Sonntag)

Klettern in der Natur
Kletterort (Okertal, Ith oder Kletterhalle) und genaue Termine werden montags an der Kletterwand, donnerstags an den Gruppenabenden, per eMail-Verteiler oder telefonischem Rundruf bekanntgegeben. Bitte auch die Homepage beachten

Terminkalender

Sonntag, 01. November 2020

Herbstwanderung vor dem Lockdown im Vogler (Weserbergland) zwischen Kirchbrak und Bodenwerder. Länge 28km, knapp 1000 Hm. Leitung: Jens Köhler.

Donnerstag, 12. November 2020

Gruppenabend.

Samstag, 21. November 2020 (Fällt sehr wahrscheinlich aus)

Alljährliche Braunkohlwanderung der Hochtourengruppe. Dieses Jahr wandern wir durch den Hohnstedter Forst zwischen Mörse und Flechtorf. Das Essen wird uns im Flechtorfer Lindenhof in der Berliner Straße 29 serviert. Voranmeldung bei der Gruppenleitung erfoderlich. Organisation: Jens Köhler.

Donnerstag 26. November 2020 (Fällt sehr wahrscheinlich aus)

Planungsabend der Hochtourengruppe. Wir schmieden Pläne für 2021!

Sonntag, 29. November 2020

Wanderung durch die Berge bei Bad Harzburg. Leitung: Michael Krech.

Donnerstag, 10. Dezember 2020

Gruppenabend. Es werden Bilder von den Sonderaktionen aus der Zeit der Corona-Kontaktbeschränkungen gezeigt.

Sonntag, 13. Dezember 2020

Wanderung zu einem Weihnachtsmarkt in der Region (Ralf Hartzsch).

Sonntag, 27. Dezember 2020

Von Bad Harzburg über den Teufelsstieg auf den Brocken und zurück. Ca. 25km und 900Hm, ideal zum Verbrennen der Weihnachtskalorien. Leitung: Jens Köhler.

Donnerstag, 31. Dezember 2020

Silvesterwanderung bei Goslar.

Donnerstag, 07. Januar 2021

Gruppenabend. Holger Blume, Anette und Jens Köhler zeigen Fotos einer einwöchigen Biwaktour durch den hessischen Odenwald.

Sonntag, 10. Januar 2021

Schneeschuhwanderung im Harz. Strecke in Abhängigkeit von den Schneeverhältnissen im Harz. Leitung: Jens Köhler.

Donnerstag, 21. Januar 2021

Gruppenabend. Es gibt einen Lichtbildervortrag von Bergtouren in Tirol und Südtirol.

Sonntag, 24. Januar 2021

Wanderung durch den Hildesheimer Wald, ca. 20km (Ralf Hartzsch).

Donnerstag, 04. Februar 2021

Gruppenabend mit Fotos und Filmen von Bergtouren in Berchtesgaden und im Rätikon.

Sonntag, 07. Februar 2021

Skiwanderung nach Schneelage (Ralf Hartzsch).

Donnerstag, 18. Februar 2021

Gruppenabend. Ronald Scheffler und Jens Köhler zeigen Fotos der Wanderwoche im Lamer Winkel (Bayerischer Wald).

Sonntag, 21. Februar 2021

Klettern im Weser-Leine-Bergland in der Hoffnung auf sonnige Südwände.


Teilnahme von Gästen

Unsere bergsteigerischen Unternehmungen setzen Erfahrung und Spezialwissen voraus, daher ist die Teilnahme aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen nur für Mitglieder der Sektion Braunschweig möglich. Für Veranstaltungen der Hochtourengruppe gelten die Haftungsbestimmungen der Sektion Braunschweig

Jedermann/frau, einzeln, zu zweit oder ganze Familien kann/können an unseren übrigen Veranstaltungen in der Region Braunschweig teilnehmen, Mitgliedschaftim DAV ist nicht Voraussetzung. Wer Interesse hat, kommt einfach unverbindlich vorbei und macht mit! Am besten kann man uns bei einem Gruppenabend kennenlernen, Interessenten können aber auch gern den Gruppenleiter persönlich kontaktieren. Hier sei auch auf das Kontaktformular auf unserer Homepage verwiesen.

Zum Schluß wieder die Hinweise:

Haftung

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 6. November 2020