Sektion Braunschweig

HochtourengruppeProgramm Hochtourengruppe

Leiter: Jens Köhler, Steinbruchstraße 1, 38458 Velpke, Tel.: 05364/943053, click

Beachten sie bitte auch die Webseite der Hochtourengruppe!


Frohes neues Jahr! Neues Jahr, neue Pläne, getreu diesem Motto war der HTG-Planungsabend im November wie schon in den Jahren zuvor ein sehr inspirierendes Treffen, bei dem viele Ideen für das neue Jahr gesammelt wurden. Einige Ideen sind bereits in diesem Programm zu finden; das Frühjahr wird mit Wander- und Kletterfahrten beginnen. Langstreckenwanderer werden sicher auf dem berühmten Rheinsteig zwischen Bonn und Koblenz auf ihre Kosten kommen, die Kletterer können sich Finger und Arme an den Felsen in Arco am Gardasee und im Elbsandsteingebirge lang ziehen. Besonders freue ich mich darüber, dass Eduardo Dominguez die Fahrt nach Arco zusammen mit der Klettergruppe organisiert, denn gruppenübergreifende Unternehmungen waren in der Vergangenheit eher rar gesät.

Vorher werden wir bei unseren Gruppenabenden im Alt Petritor mit den letzten Bildervorträgen die Wintersaison beenden, und bei der Jahreshauptversammlung am 22. März wird die Gruppenleitung neu gewählt.

Einen ersten Eindruck der Unternehmungen im Jahr 2018 findet man direkt im Anschluß an das gedruckte HTG-Programm. Ralf Hartzsch schildert ganz frische Erlebnisse im winterlichen Schwarzwald unterwegs auf Langlaufskiern. Viel Spaß beim Lesen!

Regelmäßige Termine

Jeden Montag von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Klettern an der Kletterwand
(im Winter oder Schlechtwetter von 19-21 Uhr an der Boulder-Wand).
Information erfolgt stellvertretend für den Kletterwart, durch Lars Jansen

Jedes Wochenende (Samstag und/oder Sonntag)

Klettern
Kletterort (Okertal, Ith oder Kletterhalle) und genaue Termine werden montags an der Kletterwand, donnerstags an den Gruppenabenden, per eMail-Verteiler oder telefonischem Rundruf bekanntgegeben. Bitte auch die Homepage beachten

Terminkalender

Sonntag, 28. Januar 2018

Winterwanderung im Unterharz. Genaues Gebiet wird – auch abhängig von der Schneelage – kurzfristig beim Gruppenabend am 25.01.2018 bekanntgegeben.
Leitung: Gunter Faltin.

Donnerstag, 08. Februar 2018

Gruppenabend im Alt Petritor mit Bildervortrag. An diesem Abend zeigt uns Winfried Rasp Bilder vom höchsten Harzgipfel: „Brocken einst und heute“.

Sonntag, 11. Februar 2018

Schneeschuhwanderung bei Sieber zu Höxterberg, Pagelsburg, Großem und Kleinen Knollen, Aschentalshalbe und Adlersberg. Leitung: Jens Köhler.

Donnerstag, 22. Februar 2018

Gruppenabend entfällt wegen Urlaub im Alt Petritor.

Sonntag, 25. Februar 2018

Schneeschuhwanderung bei Goslar. (Giengelsberg, Sydecum, Brautstein). Leitung: Jens Köhler.

Donnerstag, 08. März 2018

Gruppenabend im Alt Petritor. Mehrere Gruppenmitglieder zeigen Fotos von verschiedenen Gruppenveranstaltungen bei den „Dias des Jahres“.

Sonntag, 11. März 2018

Skiwanderung bei Sonnenberg. Streckenverlauf und -länge werden abhängig vom Können der Teilehmer festgelegt. Leitung: Thomas Schmidt.

Donnerstag, 22. März 2018

Jahreshauptversammlung der Hochtourengruppe mit Neuwahl der Gruppenleitung.

Sonntag, 25. März 2018

Von Elend über das Eckerloch zum Brocken. Rückweg über Eckersprung. Leitung: Stefan Weinert

Freitag, 30. März bis Sonntag, 08. April 2018

Frühjahrskletterfahrt in das oberitalienische Arco am Gardasee. Eduardo Dominguez organisiert diese Fahrt zusammen mit der Klettergruppe.

Sonntag, 01. April 2018

Osterwanderung für Spätaufsteher mit Start und Ziel in Scharzfeld. Der Weg führt durch die Südharzer Berge zum Gipfel des Großen Knollens. Mit Einbruch der Dämmerung wird das Osterfeuer auf dem Steinberg erreicht.

Donnerstag, 05. April 2018

Gruppenabend im Alt Petritor. Im Anschluss zeigen Holger, Ronald und Gerhild Fotos einer Reise in die armenischen Berge.

Sonntag, 08. April 2018

Frühlingswanderung zwischen Stecklenberg und Thale. Streckenlänge 22km, ca. 900 Hm. Leitung: Jens Köhler

Samstag, 14. April bis Samstag, 21. April 2018

Mehrtageswanderung
auf dem nördlichen Teil des Rheinsteigs von Bonn nach Koblenz. Tagesetappen ca. 25km, max. 900 Hm. Organisation: Jens Köhler.

Mittwoch, 18. 04. 2018

Mitgliederversammlung der Sektion in der Gaststätte Rote Wiese

Donnerstag, 19. April 2018

Gruppenabend im Alt Petritor. Peter Zahon zeigt Fotos aus dem Triglav-Gebiet in Slowenien.

Sonntag, 22. April 2018

Wanderung
auf dem Europäischen Fernwanderweg E6 von Goslar nach Wolfenbüttel, ca. 36km. Leitung: Ralf Hartzsch.

Freitag, 27. April bis 01. Mai 2018

Wandern und/oder Klettern im Elbsandsteingebirge. Unterkunft: Zelt, Wohnmobil oder Wanderquartier auf dem Campingplatz www.ostrauer-muehle.de.
Rahmenorganisation: Tim Cronenberg.

Donnerstag, 03. Mai 2018

Gruppenabend im Alt Petritor.

Sonntag, 06. Mai 2018

Wanderung
auf dem Klosterwanderweg bei Lamspringe, ca. 26km. Leitung: Jens Köhler

Donnerstag, 17. Mai 2018

Gruppenabend im Alt Petritor.

Samstag, 19. Mai bis Pfingstsonntag, 20. Mai 2018

Zweitagespfingstwanderung von Niedersachswerfen über Allrode nach Thale. Anreise mit der Bahn bis Niedersachswerfen. Streckenführung: Niedersachswerfen - Neustadt am Harz - Ruine Hohnstein - Neustädter Talsperre - Dreiherrenstein - Wüstung Selkenfelde - Allrode - Pfeil-Denkmal - La-Vieres-Höhe - Abstieg ins Bodetal oder Seilbahn - Thale. Rückfahrt mit der Bahn. Biwakübernachtung, Streckenlänge ca. 23 + 20 km. Leitung: Tim Cronenberg.


Teilnahme von Gästen

Unsere bergsteigerischen Unternehmungen setzen Erfahrung und Spezialwissen voraus, daher ist die Teilnahme aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen nur für Mitglieder der Sektion Braunschweig möglich. Für Veranstaltungen der Hochtourengruppe gelten die Haftungsbestimmungen der Sektion Braunschweig

Jedermann/frau, einzeln, zu zweit oder ganze Familien kann/können an unseren übrigen Veranstaltungen in der Region Braunschweig teilnehmen, Mitgliedschaftim DAV ist nicht Voraussetzung. Wer Interesse hat, kommt einfach unverbindlich vorbei und macht mit! Am besten kann man uns bei einem Gruppenabend kennenlernen, Interessenten können aber auch gern den Gruppenleiter persönlich kontaktieren. Hier sei auch auf das Kontaktformular auf unserer Homepage verwiesen.

Zum Schluß wieder die Hinweise:

Haftung

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 31. Januar 2018