Sektion Braunschweig

HochtourengruppeProgramm Hochtourengruppe

Leiter: Jens Köhler, Steinbruchstraße 1, 38458 Velpke, Tel.: 0152/34251121, click

Beachten sie bitte auch die Webseite der Hochtourengruppe!


Ein nicht enden wollender Herbst zog sich bis in den Dezember hin. Die Hochtourengruppe hat im November einen wieder sehr ergebnisreichen Planungsabend absolviert. Viele Ideen wurden diskutiert und werden wohl auch in die Tat umgesetzt, und es ist immer wieder erstaunlich, welches Spektrum auch dieses Mal dabei abgedeckt wird: Elbsandsteingebirge, Hohenstein, untertage bei Sangerhausen, Bayerischer Wald, Lechquellengebirge, Graubünden, Berchtesgaden und das ferne Armenien!

ple-interchange-newline"> Doch warum in der Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Unter diesem Motto konnte man die Braunkohlwanderung einstufen, die Ende November bei Groß Dahlum stattfand. Nach dem Plündern von Apfelbäumen und „Braunkohl satt“ ist wahrscheinlich niemand hungrig nach Hause gefahren. Leider ohne Schnee, dafür aber mit vielen Höhlenwohnungen, gab es eine gut besuchte Adventwanderung in Langenstein. Fast dreißig Wanderer erklommen den immer wieder erstaunlich steilen Hoppelberg, ehe es im Anschluss eine Führung durch die Höhlenwohnungen gab. Nach viel kalter Luft waren aber alle froh, dass es hinterher Kaffe und Kuchen in der gemütlichen Landgaststätte „Schäferhof“ gab. Den würdigen Jahresabschluss feierten dreizehn Gruppenmitglieder oberhalb von Lautenthal bei Feuerwerk, mit einem kleinen Schluck Sekt und witterungsbedingt größeren Mengen Glühwein. Davor wurden 13km und etliche Höhenmeter im Schein der Stirnlampe bewältigt.

Ich wünsche der Hochtourengruppe für die geplanten Fahrten in 2017 viel Planungsgeschick und natürlich gutes Wetter und tolle Stimmung!

Regelmäßige Termine

Jeden Montag von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Klettern an der Kletterwand (im Winter oder Schlechtwetter von 19-21 Uhr an der Boulder-Wand). Information erfolgt durch unseren Kletterwart, Michael Zielen.

Jedes Wochenende (Samstag und/oder Sonntag)

Klettern; Kletterort (Okertal, Ith oder Kletterhalle) und genaue Termine werden montags
an der Kletterwand, donnerstags an den Gruppenabenden, per eMail-Verteiler oder telefonischem
Rundruf bekanntgegeben. Bitte auch die Homepage beachten

Terminkalender

Donnerstag, 02. Februar bis Sonntag, 05. Februar 2017

Mehrtägige Schneeschuhtour im Bayerischen Wald rund um Lam/Hohenwarth. Vier Tage und 45 Kilometer führen U-förmig um das Tal des Weißen Regen. Kulminationspunkt ist mit 1.456 Metern Seehöhe der Große Arber. Unterkunft in Gasthöfen oder Berghütten.

Donnerstag, 09. Februar 2017

Gruppenabend in der Friedenseiche in Rautheim. Es wird einen Lichtbildervortrag über die Gruppenfahrt in die Stubaier Alpen (August 2016) geben.

Sonntag, 12. Februar 2017

Skiwanderung im Harz, genaues Ziel abhängig von der Schneelage. Leitung: Ralf Hartzsch

Donnerstag, 23. Februar 2017

Gruppenabend in der Friedenseiche in Rautheim. Christine Freywald, Birgit Lehmann, Peter Männel und Jens Köhler zeigen Bilder einer Schneeschuhtour vom Februar 2016.

Sonntag, 26. Februar 2017

Wanderung im Harz oder Harzvorland. Strecke wird kurzfristig bekanntgegeben. Leitung: Michael Krech

Samstag, 04. März bis Samstag, 11.März 2017

Mehrtägige Gebirgsdurchquerung mit Langlaufski. Das Tourengebiet wird kurzfristig nach Schneelage ausgesucht. Organisation: Ralf Hartzsch.

Donnerstag, 09. März 2017

Gruppenabend in der Friedenseiche in Rautheim mit den Dias des Jahres.

Sonntag, 12. März 2017

Streckenwanderung von Hildesheim nach Groß Düngen (ca. 30km). Leitung: Jens Köhler

Donnerstag, 23. März 2017

Jahreshauptversammlung der Hochtourengruppe in der Friedenseiche in Rautheim.

Sonntag, 26. März 2017

Wanderung im Elz im Gebiet zwischen Helmstedt und Elm, ca. 18km. Leitung: Ralf Hartzsch

Samstag, 01. April 2017

Spezialführung im Besucherbergwerk Röhrigschacht bei Sangerhausen mit Befahrung des Naturwunders „Marienglasschlotte“. Anreise am Vorabend mit Übernachtung vor Ort. Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt, Teilnahme nur noch per Warteliste möglich. Organisation: Jens Köhler

Donnerstag, 06. April 2017

Gruppenabend in der Friedenseiche in Rautheim. Ronald Scheffler zeigt den Film der Gruppenfahrt nach Island (Westfjorde), die im Jahr 2016 stattfand.

Samstag/Sonntag 08. / 09. April 2017

66km-Weitstreckenwanderung von Braunschweig zum Brocken. Alle für uns reservierten Quartiere im Brockenhotel sind bereits ausgebucht, daher ist eine Teilnahme nur noch über die Warteliste möglich. Organisation: Jens Köhler

Donnerstag, 20. April 2017

Gruppenabend in der Friedenseiche in Rautheim

Sonntag, 23. April 2017

Wanderung zur Stecklenburg im Ostharz. Leitung: Ralf Hartzsch

Mittwoch, 26. April 2017

Jahreshauptversammlung der Sektion.

Freitag, 28. April bis Montag, 01. Mai 2017

Frühlingsfahrt in die Sächsische Schweiz. Dieses Mal geht es in den hintersten Winkel des Kirnitzschtals nach Hinterhermsdorf. Dies erschließt uns die Möglichkeit, in Tagestouren die tschechischen Sandsteinfelsen zu erkunden. Unterkunft auf Zeltplatz, Klettern und/oder Wandern je nach Witterung. Rahmenorganisation: Tim Cronenberg

Donnerstag, 04. Mai 2017

Gruppenabend in der Friedenseiche in Rautheim

Sonntag, 07. Mai 2017

Rapsblütenwanderung bei Hornburg. Leitung: Christine Freywald

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gruppenabend in der Friedenseiche in Rautheim

Sonntag, 21. Mai 2017

Wanderung auf den Hohnekamm. Leitung: Michael Krech


Teilnahme von Gästen

Unsere bergsteigerischen Unternehmungen setzen Erfahrung und Spezialwissen voraus, daher ist die Teilnahme aus haftungs- und versicherungsrechtlichen Gründen nur für Mitglieder der Sektion Braunschweig möglich. Für Veranstaltungen der Hochtourengruppe gelten die Haftungsbestimmungen der Sektion Braunschweig

Jedermann/frau, einzeln, zu zweit oder ganze Familien kann/können an unseren übrigen
Veranstaltungen in der Region Braunschweig teilnehmen, Mitgliedschaftim DAV ist nicht
Voraussetzung. Wer Interesse hat, kommt einfach unverbindlich vorbei und macht mit!
Am besten kann man uns bei einem Gruppenabend kennenlernen, Interessenten können aber
auch gern den Gruppenleiter persönlich kontaktieren. Hier sei auch auf das Kontaktformular
auf unserer Homepage verwiesen.

Zum Schluß wieder die Hinweise:

Haftung

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 22. Februar 2017