Sektion Braunschweig

Unsere Spezialkurse

Spaltenbergung

Spaltenbergung
Spaltenbergung

Eintages-Intensivkurs zur Vermittlung der Seiltechniken, die für eine Spaltenbergung im Gletscher notwendig sind (Selbst- und Kameradenrettung). Ein „MUSS“ für jeden alpin-orientierten Bergsteiger, Skitourengeher, aber auch für Kletterer.

Kursnummer / Termin
OrtHarz (Okertal)
TreffpunktTreffpunkt: 9.00 Uhr, Turnhalle (Kletterwand) Güldenstraße 39c
VoraussetzungMitglied im DAV, Sektion Braunschweig, Mindestalter 18 Jahre, Grundkenntnisse in der Sicherungstechnik
KursinhaltAnseilen auf dem Gletscher, Lose Rolle, Prusiktechnik und Selbstflaschenzug, ggf. Abschlussübung
AusrüstungDer Witterung entsprechende, warme und robuste Kleidung, Berg-/Wanderschuhe, 3 Reepschnüre mit Durchmesser jeweils 5-6mm (Länge vor dem Knüpfen: 1x doppelte Körperlänge, 1x einfache Körperlänge und 1x halbe Körperlänge) und evtl. Bandschlingen und Seilrolle sowie Kletterausrüstung (Gurt, Helm, einige Schraub- und Normalkarabiner).
Kosten40 €
Teilnehmerzahl8-12 Teilnehmer; 2-3 Übungsleiter
LeitungAusgebildete Klettertrainer der Sektion Braunschweig
AnmeldungDurch Klick auf den 'Anmelden' Link beim gewünschten Termin.

Klettertechnik I: Entkoppeln, Drüber-und-Rauf, Nachgeben & Co.

Technikkurs (an zwei Abenden, jeweils ab 18.30 Uhr) für Kletterer, die ihren Vorstiegsschein bereits vor einiger Zeit absolviert haben und sicher im 5. Grad unterwegs sind.

Du möchtest dein bisheriges Können festigen und erweitern, effektiver Klettern und Techniken erlernen/auffrischen?

Ausgehend vom Leitbild der Standardbewegung widmen wir uns im Kurs den Schwerpunktthemen Greif- und Fußtechnik, einer optimalen Ausnutzung des Körperschwerpunkts, der Stabilisierung von Positionen beim Klippen, sowie dem Übergang zu einem fließenden dynamischen Bewegungsablauf mit dem Ziel diese Techniken gezielt im Vorstieg anzuwenden.

Kursnummer / Termin
VoraussetzungMitgliedschaft im DAV, Klettererfahrung: Vorstieg im 5. Grad an der Kunstwand
Kursdauer2 Abende, mittwochs jeweils 3 h ab 18.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr.
KursinhalteÜbungen und Training zur Verbesserung der persönlichen Kletterfähigkeiten via effizienter Bewegungsabläufe
KurszielErlernen und Anwenden der Standardbewegung, Greif- und Fußtechnik, effiziente Positionierung des Körperschwerpunkts, Stabilisierung beim Clippen, dynamische Züge ...
Training der motorischen Fähigkeit und Ausdauer, sowie allg. Steigerung des persönlichen Könnens.
Kosten40,- €
AusrüstungPersönliche Kletterausrüstung; Seil kann gestellt werden
Teilnehmerzahl4-6 Personen
LeitungAusgebildete Klettertrainer der Sektion Braunschweig
Ort und TreffpunktKletteranlage des DAV, Güldenstraße 39
Treffpunkt jeweils 18.30 Uhr vor Ort
AnmeldungDurch Klick auf den 'Anmelden' Link beim gewünschten Termin.

Klettertechnik II: Dynamik & Sturz

Technikkurs (an zwei Abenden, jeweils ab 18.30 Uhr) für Kletterer, die ihren Vorstiegsschein bereits vor einiger Zeit absolviert haben und sicher im 5. Grad unterwegs sind. Dieser Kurs ist ergänzend zum Technikkurs I angelegt, setzt diesen jedoch nicht zwingend voraus.

Ausgehend vom Leitgedanken der Dynamischen Bewegung widmen wir uns im Kurs schwerpunktmäßig den mit Dynamik verbundenen Aspekten Klettertechnik und Sturz. Ziel ist es einerseits dynamische Bewegungsabläufe bewußt einzusetzen, andererseits auch mit möglichen potentiellen Konsequenzen – einem Sturz – gezielt umgehen zu können.

Kursnummer / Termin
VoraussetzungMitgliedschaft im DAV, Klettererfahrung: Vorstieg im 5. Grad an der Kunstwand
Kursdauer2 Abende jeweils 3 h ab 18.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr. 
KursinhalteÜbungen und Training zur Verbesserung der persönlichen Kletterfähigkeiten via effizienter dynamischer Bewegungs- und Sturzabläufe
KurszielAnwenden der Standardbewegung, Einsatz dynamischer Techniken (Dynamo), Erlernen und Anwenden des „weichen“ Stürzens, Reflektion und Update der persönlichen Sicherungstechnik.
Training der motorischen Fähigkeit und Ausdauer, sowie allg. Steigerung des persönlichen Könnens.
Kosten40,- €
AusrüstungPersönliche Kletterausrüstung; Seil kann gestellt werden
Teilnehmerzahl4-6 Personen
LeitungAusgebildete Klettertrainer der Sektion Braunschweig
Ort und TreffpunktKletteranlage des DAV, Güldenstraße 39
Treffpunkt donnerstags jeweils 18.30 Uhr vor Ort
AnmeldungDurch Klick auf den 'Anmelden' Link beim gewünschten Termin.

Orientierung mit Karte und Kompass

Ob als Basiswissen für Wanderungen auf eigene Faust oder als Rückfallebene wenn der Akku des GPS-Gerätes leer ist: Der sichere Umgang mit Karte und Kompass ist eine wichtige Grundlage, um eine Wanderung zu planen, durchzuführen und rechtzeitig und sicher zurückzukommen. Auf einer einfachen Wanderung wollen wir uns damit beschäftigen, den eigenen Standort anhand der Karte und Geländebeschaffenheit zu bestimmen, den Weiterweg zu finden, Ziele auch ohne Wege und bei schlechter Sicht zu erreichen.

Kursnummer / Termin
VoraussetzungDAV-Mitgliedschaft, Mindestalter 16 Jahre (bei Minderjährigen Zustimmung der Erziehungsberechtigten), Kondition für 15 km Wanderung auf Wegen und im weglosen Gelände
Kursdauerca. 8 Stunden
KursinhalteUmgang mit Karte und Kompass
    • Lesen von Karteninformationen
    • Umgang mit Höhenlinien
    • Bestimmen des Standortes
    • Gehen nach Richtungszahl
AusrüstungFestes Schuhwerk, Wetterfeste Kleidung, Tagesverpflegung und Getränke, Kompass
Wenn vorhanden, Wanderkarte oder topografische Karte vom Elm
Kosten40,- €
TeilnehmerzahlMax. 8 Personen
LeitungRalf Hartzsch, Wanderleiter der Sektion Braunschweig
Kontakt 0531 334942, ralfhartzschbs@aol.com
AnmeldungDurch Klick auf den 'Anmelden' Link beim gewünschten Termin.
Anmeldung für den Schnupperkurs am termin
Vorname
Nachname
Mobilfon
E-Mail
Schnupperkursinfo
Anmeldung für den Kurs
kursnr am termin
Bezeichnung
Kursinfo
Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 16. Februar 2019