Sektion Braunschweig

Vorträge

Folge uns auch auf unserer oder Seite!

Vortragswarte: Jana und Stefan Weinert, vortrag@davbs.de

Endlich ist es soweit, es geht wieder los. Atemberaubende Aussichten, idyllische Orte der Ruhe und Berge wie auf Ölgemälden – alles das, und vieles mehr, gibt´s in unserer Vortragssaison. Dazu laden wir euch, liebe Sektionsmitglieder und Leser/innen, zu drei spannenden Multipräsentationen voller spannender Momente und Bilder der Ruhe ein. Zusätzlich gibt es am 24. Januar 2020 etwas Neues: „Expeditionen und Erlebnisse im Häppchenformat“.

Unser Tipp: Gerade in den Wintermonaten sind die Vortragstermine ein beliebter Treffpunkt, um Freunde und Vereinsmitglieder zu treffen, die beste Gelegenheit, um alpine Geschichten und Erfahrungen auszutauschen.

An allen Terminen freuen wir uns, euch in dem im fünften Stock gelegenen Weitblick-Raum des Hauses der Wissenschaft, Pockelsstraße 11 in Braunschweig begrüßen zu dürfen. Der Raum ist barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen. Wie jedes Jahr runden kleine Snacks und Erfrischungen den Abend ab.

Jeweils ab 19 Uhr öffnet unsere Abendkasse für alle Tickets. Wer die besten Plätze ergattern möchte, der ist bereits ab 19 Uhr willkommen – Start ist um 19:30 Uhr.

Andreas Künk – „Montafon – Sehen und Erleben“

Montag, 18. November 2019, 19:30 Uhr

Wunderbares Montafon - an der Südgrenze des Vorarlbergs liegen die eindrucksvollen und gegensätzlichen Gebirgszüge Rätikon, Verwall und Silvretta. Sie sind die Heimat bekannter Gipfel wie Schesaplana, der Zimba, den Kalkbergen Sulzfluh und die Drei Türme, dem anspruchsvollen Groß Litzner und nicht zuletzt dem Ochsentaler Gletscher zum Piz Buin, der mit 3312 m den höchsten Berg Vorarlbergs darstellt.

Begleitet Andreas Künk an diesem Abend zu einer Reise in eine der schönsten Regionen voller Ruhe, Ausgleich und atemberaubenden Bildern.

Für alle, die mehr Montafon wollen: Unter allen Besuchern verlosen wir zwei Gutscheine für einen Wochenendaufenthalt im BergSPA & Hotel Zamangspitz. Es lohnt sich also doppelt!

Expeditionen und Erlebnisse im „Häppchenformat“

Freitag, 24. Januar 2020, 19:30 Uhr

Abenteuer und tolle Erlebnisse: Ob Tauchen, Wandern oder Bergsteigen – an diesen Abend zeigen wir die Vielfalt in unserer Sektion. Vier Mitglieder nehmen euch mit zu einer Multipräsentationen im Häppchenformat und lassen ihre schönsten, emotionalsten und lustigsten Abenteuer rund um den Erdball für euch Revue passieren. Freut euch auf Reiseberichte von den Gewürzinseln wo Muskatnüsse wachsen, geheimes Georgien mit Drohnenaufnahmen, dem Berg der Götter, der Mytikas, und wundervolles Nepal mit dem Everest Base Camp. Im Anschluss könnt ihr euch mit den Referenten über Reiseerfahrungen und Geheimtipps austauschen..

Seid ihr bereit? Wir freuen uns auf dieses besondere Vortragsformat.

Martina & Guus Reinhartz – „Aosta und Piemonte“

Montag, 10. Februar 2020, 19:30 Uhr

Piemont, das “Land am Fuße der Berge“ und das Aostatal gelten unter Kennern noch als Geheimtipp. Umarmt von den schneebedeckten und höchsten Gipfeln Europas sieht die Landschaft wie von Bühnenbildnern geschaffen aus. In den grünen, von hohen Felskathedralen beherrschten Tälern, sind Überreste der Römerzeit und andere kostbare Zeugnisse aus dem Leben der Vergangenheit zu bewundern.

Lasst euch mitreißen in eine der bezauberndsten und unberührtesten Regionen Europas – Martina und Guus Reinhatz bringen Aosta und Piemont zu uns nach Braunschweig

Beate Steger – „Mallorca & Menorca – Traumpfade statt Schinkenstraßen“

Montag, 9. März 2020, 19:30 Uhr

Mallorca und Menorca, jede Insel hat ihre geheimen Traumpfade. Im März begleiten wir die Fotografin Beate Steger auf ihre Tour über die vielfach verkannte Insel und ihre kleine Schwester Menorca. Getrieben von ihrer Mission, den Traumstrand zu finden, durchkreuzt die Naturliebhaberin unaufhaltsam überwucherte Wege, klettert waghalsig steile Pfade hinab - Augen und Ohren ständig offen, um Neues zu entdecken. Manchmal reicht es schon, die Perspektive zu ändern. Etwa die Wanderschuhe gegen ein Paddel auszutauschen und samt Fotoausrüstung in ein wackeliges Kajak zu steigen.

Erleben Sie grandiose Eindrücke, die Traditionen, Herzlichkeit und die spanische Gelassenheit. Eine spannende Multivisionsreportage, die Urlaubssehnsucht aufwecken lässt.

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 3. November 2019