Sektion Braunschweig

Vorträge 2017/18

Unsere Sektionsvorträge werden fortgesetzt

von Thomas Schmidt, komm. Vortragswart, thomas.schmidt@davbs.de

Unerträglich war für mich die Ankündigung im letzten Brauschweig-Alpin, dass unsere Sektionsvorträge mangels Vortragswart eingestellt werden sollten. Zu sehr fühle ich mich mit dieser Tradition verbunden, seitdem ich vor gefühlt 5 Jahren bei dem Vortrag von Peter Habeler dabei sein durfte. Dieser beeindruckte mich stark …

Mittlerweile habe ich zahlreiche Vorträge besucht; war regelmäßig bei den Bergsichten in Dresden und auch im Raum Leipzig häufiger unterwegs. Selbst habe ich eigene Expeditionen organisiert – war in Südamerika und mehrfach in Nepal, dort zuletzt auf dem 7.126 m hohen Himlung.

Ich weiß also genau, was es bedeutet, von derart außergewöhnlichen Erlebnissen in kleineren bzw. größeren Kreisen zu berichten. Dementsprechend habe ich den Anspruch, das Vortragswesen hier in Braunschweig weiterzuentwickeln – neue Impulse zu geben und vorallem euch damit viel Freude zu bereiten.

So ist es auch meine erste Initiative, den sektionsinternen Vortragstermin durch einen Wettbewerb der Kurzvorträge zu ersetzen. Dieses Konzept erfreut sich in Dresden seit Jahren großer Beliebtheit. Ersetzen ist sowieso das falsche Wort, denn: der Gewinner darf jeweils seinen 20-minütigen Vortrag im Jahr darauf in voller Schönheit vortragen. Also bewerbt euch einfach mit euren Reise- und Abenteuerberichten bei mir, es lohnt sich ☺

Und ja: wir erfreuen uns auch gerne an schönen Eindrücken einer Wanderung, einer Kanu- oder Radtour – alles was Outdoor stattfindet, ist willkommen.

Was gibt es noch über unser neues Vortragswesen zu sagen? Kommt am besten einfach vorbei und verschafft euch einen Eindruck! Los geht es auch gleich mit Peter Brunnert, der eine ganz besondere Überraschung für uns alle zu bieten hat. Dass Peter und ich uns schnell einig waren, darüber freue ich mich ganz besonders.

Ebenfalls freue ich mich sehr, dass wir bereits nach so kurzer Zeit eine weitere sehr fruchtbare Kooperation mit dem Greifhaus erzielen konnten und ich möchte hiermit auch im Namen von Martin Bernhardt einen Aktionstag ankündigen, den ihr nicht verpassen solltet ☺

WAS: Live-Act-Zeichnen – im Eintritt enthalten: Porträts von euch gemalt durch Erbse Köpf (11 - 19 Uhr) und Kletterkabarett – ein multimedialer Rundumschlag in Cartoon, Animation, Wort und Livemusik. Krönender Abschluss ist ein einzigartiger Expeditionsfilm (20 - 22 Uhr).

WANN + WO: am Samstag, den 20.01.2018 im neuen Anbau des Greifhauses
12,- € im Vorverkauf und 15,- € an Abendkasse



 

Passend zu den Bildern aus obiger Filmrolle hier nun für euch, die auch diesen Winter etwas Besseres vorhaben als jeden Abend vor der Glotze zu sitzen, unser Programm im Detail:

Termin

Vortrag

Beschreibung

27.11.2017
(Montag)

Lassen Sie sich überraschen…
(von Peter Brunnert)

Humorvolle bis urkomische Lesung über ansonsten völlig ernsthafte Themen rund um’s Bergsteigen und Peters Leben…

15.12.2017
(Freitag)

Afghanistan – Bergsteigen zwischen Pamir und Hindukusch
(von Steffen Graupner)

Zur Abwechslung mal an einem Freitag – eine Gelegenheit zur Einkehr nach dem Weihnachtsmarkt und nebenbei eine Expedition im ursprünglichen Stil, d.h. mit dem Ziel, wirklich was zu erforschen.

15.01.2018
(Montag)

Wettbewerb der Kurzvorträge
(da seid ihr alle gefragt)

siehe mein Vorwort:
max. 5 Vorträge je 20 min und Abstimmung…

Bewerbungen bitte an: sektion@davbs.de
Fragen bitte direkt an mich: 0151/15382355

12.02.2018
(Montag)

Mit dem Segelschiff in die Antarktis
(von Dieter Hadamitzky)

1 Tag nach dem Karnevals-Umzug eine Live-Audiovision vom Feinsten: was für richtige Weltentdecker und einfach für alle Sinne ☺
(Mehr...)

12.03.2018
(Montag)

Grande Traversata delle Alpi
(Iris Kürschner & Dieter Haas)

Fast 1.000 Kilometer und 65.000 Höhenmeter: Mehr braucht glaube ich nicht gesagt werden.
(Mehr...)

Unsere Vorträge beginnen jeweils um 19:30 Uhr, Einlass ist wie gehabt ab 19:00 Uhr.
und finden im Hörsaal PK 4.3 / TU Braunschweig, Pockelsstr. 4 statt.
Der Eintritt kostet dank großzügiger Subvention vom Verein 5,- €, für Mitglieder sogar nur 3,- €.

Weitere Informationen zu diesen und anderen 'bergigen' Vorträgen siehe diese Facebook-Seite

Deutscher Alpenverein Sektion Braunschweig e.V., 14. November 2017